Das sind eure Nervigsten Läusegeschichten

This image has an empty alt attribute; its file name is 1142010904208644.E9k6wFatf42trh2WPpUo_height640-1.png

NYDA macht aus Läusen Geschichte: Wir haben nach Ihren haarsträubendsten Läusegeschichten gefragt und Sie haben uns Stories geschickt, die wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen.

Viel Spaß beim Lesen!

Übrigens: Der Gewinner des Kurzurlaubs im Tropical Island wird heute Nacht von unserer Glücksfee ausgelost. Bis Mitternacht habt ihr noch die Möglichkeit euch an diesem, sowie an weiteren Gewinnspielen zu beteiligen. Toi, toi, toi!

Freitag, 18.25, Kundin kommt in die Apotheke, schraubt ein Gläschen auf und hält mir den Deckel direkt unter die Nase. Mit der Frage:“sind das Läuse?“, die hätte sie vorhin vom Kopf ihrer Tochter gekämmt.  Die Viecher im Deckel zucken noch und ich Frage mich innerlich, was es denn sonst sein soll. Sie hätte gegoogelt und die Bilder im Internet sähen viel größer aus als das hier… Innerer Gedanke meinerseits: im Internet sind das auch Nahaufnahmen… Muss so was immer 5 Minuten vor Ladenschluss sein? Der nächste Herpes war mir sicher als sie mir immer wieder dieses Deckelchen mit den Läusen direkt unter die Nase halten musste…

Von Edith

Ich hatte mal eine Kundin, die mir ihr Leid geklagt hat, dass sie solche Probleme mit der Kopfhaut hat, schon solang und alles mögliche versucht hat in puncto schonende Shampoos usw.. als sie dann meinte, sie hätte auch dunkle Schuppen, würde ich stutzig… letztendlich hat sich rausgestellt, dass sie seit einem halben Jahr mit Läusen auf dem Kopf rum lief!! Kaum vorstellbar, wie dass solang unbemerkt bleiben konnte… mich juckts heute noch, wenn ich nur daran denke! 

Von Josefine

Als ich relativ frisch PTA war kam zu mir eine Kundin mit ihrer ca 10 Jahre alten Tochter. Die mich fragte was das für Tiere auf dem Kopf ihrer Tochter seien. Und ich habe über den HV Tisch von dieser Distanz große Läuse krabbeln sehen. Der ganze Kopf voll, Das war mit Sicherheit eine Läuse Metropole wie New York oder Tokyo. Mit Nyda allerdings wurde die komplette Stadt erfolgreich ausgelöscht.

Von Karina

Vor einigen Jahren fuhren wir mit unseren beiden Kindern in den Urlaub. Wir lachten und scherzten beim Wandern. Unser Sohn juckte sich immerzu am Kopf. Wir schäkerten mit ihm, nahmen in unter den Arm und wuschelten im Haar umher. Na,so machen sich ganz bestimmt Läuse bemerkbar. Die jucken am Kopf, meinten wir aus Spaß. Er krabbelte sich weiter im Haar. Etwas später auf der Wanderung machte mich dieses dauernde „Haargefummel“ selbst nervös. „Komm mal her“ , wir gucken mal nach Läuschen“ meinte ich noch im Spaß. Ja, es wimmelte. Kein Spaß mehr! Im Urlaubsquartier angekommen, fragten wir sogleich die Vermieterin nach der nächsten Apotheke. Ach ,war das eine Aufregung! Sie half uns beim Bettenbeziehen, saugte die Polster ab…..Mützen ,Kuscheltiere …. alles was schwimmen konnte, kam in die Waschmaschine. Ehrlich, meinen Urlaub hatte ich mir auch anders vorgestellt. Nach der Aktion und dem ersten Familienhaarewaschen, in der Zwischenzeit hatten sich die Tierchen ja gut verteilt, fühlten wir uns schon wohler.  Wir stellten uns noch die Frage nach dem woher. Diese ist aber bis heute nicht beantwortet. Es überkam uns und wir waren sehr froh, dass ein mildes , gut verträgliches , nicht giftiges Mittel der ganzen Familie half. Die 2. Behandlung nahmen wir ganz entspannt zu Hause vor. Diese Geschichte bleibt sicher der ganzen Familie im Gedächtnis. Wir hatten nie wieder Läuse.

Von Gabriele

Eine Frau und ihre Tochter kamen eines Tages in die Apotheke. Das Kind hatte vermutlich Läuse (die Mutter war sich nicht sicher). Ohne das ich so schnell reagieren konnte, fummelte die Frau in den Haaren ihres Kindes herum und holte ein sehr kleines Tierchen aus ihren Haaren heraus um es mir zu zeigen. (Natürlich war ich sehr begeistert von der Idee). In dem Moment als ich nachschauen wollte, war es verschwunden. Panik brach aus. Ich schickte beide zum Arzt, damit er schauen und eine Diagnose stellen konnte. Wenige Minuten später fand ich es auf dem HV-Tisch. Mit einer Lupe 🔍 habe ich das Vieh inspiziert und kurz darauf erkannt, dass es sich tatsächlich um eine Laus handelte. Ohne groß nachzudenken bin ich den beiden zum Arzt gefolgt um ihnen zu berichten, dass es tatsächlich Läuse waren, die die Tochter hatte. Dankbar folgten mir beide in die Apotheke und kauften nach einer ausführlichen Beratung das richtige Mittel.

Von Svenja

Ich war in der dritten Klasse und hatte wunderschöne lange Haare, die bis zu meiner Hüfte gingen. Ich war stolz auf sie und hörte auch von allen was für schöne Haare ich hätte. Bis zu dem Tag wo die Mama meiner Freundin mit meiner Mutter geheimnisvoll über irgendwelche unheimlichen Besucher auf den Köpfen getuschelt hatte. Kurz danach hat meine Mutter wie verrückt in meinen Haaren gewühlt. Es dauerte keine Stunde und ich saß mit meinen Brüdern auf dem Balkon, den Kopf besprüht mit Insektenspray . Noch Schlimmer als der Gestank von dem Spray war für mich, man konnte mich nicht mehr von meinen Brüdern unterscheiden. Sie waren ab, meine wunderschönen Haare.

Von Selvihan

Das lausigste was passiert ist, das ich bei meinen vier Kindern  an einem Samstagabend feststellte, das alle Läuse hatten.Und die Apotheke hatte natürlich schon zu. Nach einigen umhertelefonieren bei Freunden hatte ich zumindest vier Mal die Erstbehandlung zusammen “ geschnorrt“ .Was ich die Nacht von Samstag auf Sonntag gemacht habe , kann man sich ja denken.

Von Cornelia

Ich hatte mal eine Kundin die wollte ein Shampoo gegen juckende Kopfhaut. Als ich sie näher betrachtete sah man schon das wilde Treiben auf ihrem Kopf. Als ich sie vorsichtig darauf ansprach wurde sie sehr patzig und verließ die Apotheke.  Nach ca einer Stunde kam sie wieder und knallte mir ihren langen Zopf (also ihre abgeschnitten Haare) auf den HV und ging wieder. Das war ein unglaubliches Erlebnis 😱

Von Sina

Im Notdienst Anruf um 4:30 Uhr ob ich Läusemittel da habe. Habe NYDA abverkauft

Von Christine

Die Läuse waren bei uns letztes Jahr der Höhepunkt 😉 Der Kater hatte ein paar Wochen vorher Flöhe mitgebracht und ich kam aus dem Wäsche waschen und Staub säugen nicht mehr raus. Dann sagte das Herzenskind plötzlich Mami es juckt an meinen Po.. Madenwürmer.. Also 2 Wochen neben dem Wäsche waschen und Staub säugen jeden Morgen mit Mausel unter die Dusche und jeden Tag Bettwäsche komplett abziehen, waschen, abends wieder draufziehen.. Seit 3 Monaten hielten sich in der Schule schon Läuse auf und einmal hab ich kurz gedacht, na wenigstens die nicht auch noch.. Ein paar Tage später.. Zumindest hatten wir die Würmchen da schon im Griff, juckte es dann erst mich, dann Mausel. Meinen Mann haben wir vorsichtshalber mitbehandelt. Wir waren fix und fertig. Aber danach war dann mit allem Geviech Ruhe und seitdem weiß ich Läuse, Flöhe und Würmer haben nix mit sauberer Haushalt oder nicht zu tun.. Hier könnte man inzwischen vom Fußboden essen ;-).. Und ich bin seitdem unsere beste Beraterin in der Apotheke zu diesen Themen 😉

Von Sabrina

Nervig nicht aber eher besorgniserregend ist meine Geschichte.  Eine ältere Patientin (ca 60-65) kam zu mir und fragte mich ob ich noch einen Rat für sie hätte gegen schlimmen Juckreiz auf der Kopfhaut. Sie wäre schon mehrmals beim Arzt gewesen und hätte Empfehlungen bekommen ( Shampoo und Haarwasser) hätte alles nicht geholfen. Zum Schluss sollte sie Psychopharmaka einnehmen weil es psychische Ursachen haben sollte. Beim zuhören habe ich von weiten viele Nissen in den Haaren gesehen. Ich habe ihr Läuseshampoo verkauft und war schockiert über den Arzt. Am nächsten Tag kam die Patientin wieder und hat sich tausendmal bedankt weil es nur Läuse waren und kein psychisches Problem..

Von Olga

Ich durfte damals leider nicht mit auf unsere Abschlussfahrt nach Kroatien worauf ich mich schon Monate gefreut hatte. Grund waren leider die Plagegeister Kopfläuse. Als ob das nicht schon schlimm genug war, war es eine Tortur meine langen Haare ( sie gingen mir bis zum Po) auszukämmen. 

Von Stefanie

This image has an empty alt attribute; its file name is 1142010904208640.aY6sIRcwquZqiUBcpKJx_height640-1.png

Jetzt Mitmachen! Teilen Sie Ihre haarsträubendste Läusegeschichte und gewinnen Sie einen Ausflug ins Tropical Island für die ganze Familie! Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie hier.



Post a Comment